Journey To Harmony

JOURNEY TO HARMONY ist ein innovatives Kunst- und Kulturprojekt, das gegenseitiges Verständnis und gemeinsame Erfahrungen unter Kindern und Jugendlichen und unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen fördert und den Integrationsprozess unterstützt.

admin November 3, 2016 at 11:34 am
  • Description
  • FAQ

Project Description

ÜBER DAS PROJEKT

  • JOURNEY TO HARMONY ist ein innovatives Kunst- und Kulturprojekt, das gegenseitiges Verständnis und gemeinsame Erfahrungen unter Kindern und Jugendlichen und unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen fördert und den Integrationsprozess unterstützt, indem einheimische Kinder die Nöte und Herausforderungen der jungen Flüchtlinge verstehen lernen und Flüchtlinge sich als Teil der Gesellschaft fühlen.
  • Das Spiel und die Künste dienen dabei als Werkzeuge um gegenseitiges Vertrauen aufzubauen, den Gemeinschaftssinn zu stärken und eine nachhaltige, positive Wertebildung in der Entwicklung der jungen Menschen zu erreichen.
  • Das Herzstück des Projekts sind Sagen und Märchen aus den Kulturkreisen der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen, die in Kreativworkshops gemeinsam interpretiert und mit vielfältigen künstlerischen Techniken in Szene gesetzt werden.
  • Kreativität ist dabei das verbindende Element der jungen TeilnehmerInnen, egal welcher Kultur oder Herkunft sie angehören.

IMPACTS

  • Beitrag zur Integration junger Flüchtlinge durch Zusammenführung von Schülern und Schülerinnen und unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in einem gemeinschaftlichen Projekt
  • Sensibilisierung von Kindern und Jugendlichen hinsichtlich Flucht und Integration
  • Vermittlung von kultureller Vielfalt und gegenseitigem Verständnis für Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  • Freude und Stolz über die gemeinsam erarbeiteten und umgesetzten Kunstwerke
  • Kinder und Jugendliche werden selbst zu BotschafterInnen für ein „Miteinander“

ÜBERBLICK

  • JOURNEY TO HARMONY wurde im Frühjahr 2016 in Österreich gestartet und soll nun in Deutschland fortgesetzt werden…
  • Durch den gemeinsamen kreativen und kommunikativen Prozess aus Kulissenbau, pantomimischer Darstellung und Kostümdesign entsteht eine Reihe fotografischer Bildinszenierungen, deren Protagonisten die Jugendlichen selbst sind.

MYRIORAMA VON GESCHICHTEN & KULTUREN

  • Als Resultat des Projektes entsteht ein sogenanntes Myriorama: ein faszinierendes Kartenlegespiel aus dem 19. Jahrhundert das ständig neu zusammengesetzt werden kann, wodurch immer wieder ein unterschiedliches Gesamtbild entsteht…
  • Die inszenierten Märchen von JOURNEY TO HARMONY können als Myriorama beliebig aneinandergereiht werden: jedes Bild das entsteht ist immer ein homogenes und harmonisches Ganzes, das vom Miteinander, dem Spaß und der Freude bei der Umsetzung und vielfältigen Kulturen erzählt.

«JOURNEY TO HARMONY kann unendlich fortgesetzt werden, an beliebigen Schulen überall auf der Welt dabei wird das Myrioram  immer länger und Vielfältiger…